Unsere Leistungen der Intensivpflege

  • Kompetente Grund- und Behandlungspflege, z.B. Hilfe bei bei Körperpflege, Mobilität und Ernährung
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung (z.B. Inhalationen, Absaugen, Medikamentengabe, Blutzuckertest,
  • Hilfe bei Darmentleerung und Magensonde legen)
  • Heimbeatmung: lückenloses Überwachen von langzeitbeatmeten Patienten – auch nachts
  • Pflege von Langzeitpatienten, z.B. Tracheostoma, Anus praeter
  • Pflege von Kindern mit Ernährungsstörungen (Magensonden, PEG-Sonden)
  • Nachbetreuung frühgeborener Kinder (z.B. Monitorüberwachung, Sauerstoffversorgung)
  • Begleitung bei allen Aktivitäten (z.B. Urlaubsbegleitung)
  • Kindergarten- und Schulbetreuung pflegebedürftiger Kinder zur Integrationsförderung
  • zusätzliche Betreuungsleistungen (niedrigschwellige Betreuungsangebote nach SGB XI § 45b)
  • Unterstützung bei der Auswahl von Kliniken, Hausarzt, Medizintechnik, Therapeuten sowie Reha-Einrichtungen
  • Beratung und Anleitung von Angehörigen
  • Hilfe bei der Antragstellung bei Leistungsträgern und Ämtern
  • Case Management und Überleitungspflege - Unterstützung bei der Überleitung vom Krankenhaus in das eigene Zuhause.
  • Entlastungs- oder Verhinderungspflege (stunden- oder tageweise)
  • Pflegevisiten nach SGB XI § 37 Abs. 3
  • 24 Stunden Erreichbarkeit

 

Sollten Sie Fragen zu unseren Leistungen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns einfach an. Wir sind gerne für Sie da!

Auf Wunsch stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch ein - den Bedürfnissen Ihres Kindes entsprechendes - Angebot zusammen.